Makramee bezeichnet eine, aus dem Orient kommende, Knüpftechnik zur Herstellung von Ornamenten, Textilien oder Schmuck. Spanisch macramé stammt vom arabischen migramah ab. Mit der Macramé-Knotenkunst können Blumenampeln, Wandbehänge oder andere Deko-Elemente entstehen. Bei unseren Workshops lernst du alle Basisknoten bis hin zu individuelle Knoten-Variationen und weitere Techniken, die du benötigst, um dein individuelles Knoten-Kunstwerk zu kreieren.